Gibt es Gott oder gibt es Ihn nicht ?

Angesichts der vielen Bosheit auf dieser Welt, machen es sich manche ganz einfach und behaupten, das es ihn ja deshalb gar nicht geben kann. Na gut dann frage ich mal, wie sollte denn Gott einen bösen Menschen, daran hindern böse zu sein ?

Was hätte diese Hinderung dann für Konsequenzen ? Welche Menschen sind denn nur so wenig böse, das sie halt nur wenig behindert werden müssten und welche sind dann so böse, das sie auf jeden fall gehindert werden müssten ?

Es gibt im Grunde nur zwei Möglichkeiten diese Welt zu regieren, entweder es gibt die totale Kontrolle oder einfach alles loszulassen mit der Möglichkeit aus dieser Welt gerettet zu werden.

So hat der Mensch die Möglichkeit in Unabhängigkeit von Gott sein Leben zu leben und da Gott gerecht ist, muß er jeden Menschen richten der sich nicht seiner Herrschaft unterstellen wollte. Diese Abrechnung kommt zum Schluss, auf einer anderen Ebene.

Für Christen gibt es noch einen dritten Weg, nämlich das Gebet. Durch das ernstliche Gebet kann Gott noch vieles bewirken, was er ohne unser Gebet nicht tun könnte, weil er die Welt frei gelassen hat.

Eine andere Frage, ist die nach der Entstehung der Welt. Die Wissenschaftler sagen, das sie es letztendlich nicht wissen, wie die Welt entstanden ist. Der Urknall ist ja nur ein Punkt in der Zeit. Was war davor, wo kam die Energie her usw. ?

Nach richtiger Überlegung kommt man zu dem Punkt, an dem man sich entscheiden muß, entweder zu glauben, das die Welt eben aus dem Nichts geworden ist oder zu Glauben das sie von Gott geschaffen wurde.

Will man glauben, das die Welt von Gott erschaffen wurde, bleibt die Frage, wo Gott herkommt. Ich bin fest davon überzeugt, das wenn man so an diese Dinge heran geht, die Liste der Fragen niemals enden wird.

Zum anderen würde ich wenn ich Gott wäre dieses Geheimnis nie lüften. Es muß eine Zentrale Allmacht geben im Universum, sonst wird es im Chaos versinken.

Ich für meinen Teil, habe mich entschieden zu glauben, das die Welt von Gott erschaffen wurde. Und ich muß nicht wissen wie Gott wurde, weil ich nicht Gott werden will. Ich bin froh in meiner Rolle als Mensch, der Gott genießen darf.

Roland Klutschewski - Heilungsraum Ortsgemeinde Alfeld - www.JesusHeiltHeute.